DNL: Der Monat der Entscheidung

„Monat der Entscheidung“ nennt Trainer Michael Bakos den Januar 2018. Zurecht, denn mit den Partien gegen die unmittelbaren Konkurrenten stehen richtungsweisende Wochen an. Zunächst empfängt der AEV die Düsseldorfer EG, die nach der Hälfte der Meisterrunde einen Punkt vor Augsburg liegt. Trainer Bakos muss bis März auf seinen Verteidiger Maxi Welz verzichten, der sich vor Jahresfrist einer Schulter-Operation unterziehen musste. Dafür kommt ein altbekannter Spieler aus dem Vorjahr zurück: Martin Hlozek kehrt nach nur einem halben Jahr aus Regensburg zurück. Er war in der letzten Saison ein Garant des Erfolges und traf mit seinen damaligen Reihenkollegen Nicolas Baur und Donat Peter oft ins Schwarze. Abzuwarten bleibt, ob die spielgenehmigung schon am Wochenende vorliegt.
Bei der DEG fehlt Topstuermer Michail Fomin nach einer Matchstrafe.
Spielbeginn im CFS ist am Samstag um 18.00 Uhr und am Sonntag um 11.00 Uhr.

Mb