DNL: Viertelfinal-Entscheidung in Köln

Am Wochenende reist das Augsburger DNL-Team erneut ins Rheinland. War letzte Woche Krefeld das Ziel, geht es nun nach Köln. Dort steht das Team um Kapitän Marco Sternheimer vor der schweren Aufgabe, die Playoff-Viertelfinalserie gegen die Kölner Haie nach einem 0:1-Serienrückstand noch zu drehen. Dazu müssten aber beide Spiele am Samstag und Sonntag gewonnen werden.

Zu allem Überfluss plagen Trainer Petr Zachar auch noch Personalprobleme in der Defensive. So fallen die Verteidiger Maxi Welz (Schulterverletzung aus dem Mittwoch-Spiel) und Marcus Merk (beruflich Unabkömmlich) aus. Trotzdem will man dem Favoriten das Feld nicht kampflos überlassen. Wichtig wird vor allem sein, die ersten Spielminuten gut zu überstehen und vielleicht auch einmal in Führung zu gehen. Dies gelang weder in der ersten Playoff-Runden gegen Krefeld noch im Heimspiel gegen Köln. Köln kann am Wochenende auf den gesamten Kader zurückgreifen, insbesondere auf den Vierfachtorschützen Mike Glemser wird zu achten sein.

 

Spielbeginn in Köln ist am Samstag, den 18.3.2017 um 19.00 Uhr und (falls nötig) am Sonntag, den 19.3.2017 um 13.00 Uhr.

Die beiden Partien sind im Liveticker unter pointstreak zu verfolgen.

 

Aktuelle Spielstände gibt es auch via Facebook unter AEV DNL- Facebook

 

mb