Erster Lern2Play-Tag am 16.09.17 in Buchloe

Heute fanden sich in der Eishalle in Buchloe 60 Eishockeybegeisterte Kinder zum ersten Learn2Play Tag ein. Die Kinder aus Augsburg, Bad Wörishofen, Schongau, Füssen, Buchloe
und Landsberg wurden bunt durchgemischt und in 4 Teams eingeteilt. Es wurde natürlich darauf geachtet das alle Mannschaften von der Spielstärke her ungefähr gleich waren. Um 11.30 Uhr ging’s dann los im Modus jeder gegen jeden bei einer Spielzeit von 24 Minuten.
Nach einer anfänglichen Eingewöhnungsphase der Kids ( für viele war es das erste Turnier überhaupt ) hat man ihnen den Spaß angesehen.
Insgesamt wurden 3 Spiele pro Mannschaft gespielt.

Um 14.00 Uhr ging’s dann für alle wieder nach Hause und jeder war sich einig das man so etwas auf alle Fälle wiederholen sollte.
Ein herzliches Dankeschön geht an den gastgebenden Verein und natürlich auch an die Trainer und Betreuer.

Fazit des Turniers: Es gab keine Verlierer sondern nur Sieger. Die Kinder hatten ausnahmslos
eine riesen Gaudi und allen sah man die Freude aber auch die Erschöpfung nach 3 Spielen an.
Heute hat man gesehen wie wichtig für die Kinder der Spaß beim Eishockey ist. Jeder hat 110% gegeben auch ohne dass der Trainer irgendwas sagen musste.