U8: Die kleinen Panther zu Gast in Nürnberg bei Spiel 7

Auf Einladung des Trainer- und Betreuerteams der Bambini-Mannschaft der Nürnberg Icetigers machten sich am Dienstag fünf kleine Panther unserer U8-Mannschaft auf den Weg nach Nürnberg zum entscheidenden Playoff-Viertelfinalspiel, um ihren großen Idolen live vor Ort die Daumen zu drücken. Die Idee entstand am letzten Wochenende, als man sich zusammen mit den Nürnbergern auf dem internationalen Frühlingsturnier in Bozen eine Kabine teilte und so in kurzer Zeit eine Eishockey-Freundschaft zwischen Spielern und Betreuern entstand. Während die Bambinis der Icetigers auf dem Eis Spalier standen, durften unsere Jungs im Kabinengang die großen Panther abklatschen und so hautnah „Playoff-Atmosphäre“ miterleben.
Höhepunkt war schließlich ein Einlagespiel in der ersten Drittelpause gegen die kleinen Icetigers mit anschließender gemeinsamer Ehrenrunde unter dem Applaus der ausverkauften Nürnberger Arena.
Auch wenn das Daumen drücken am Ende leider nicht ganz geklappt hat, war es für unsere Jungs trotzdem ein unvergesslicher Abend mit vielen strahlenden Gesichtern.
Ein ganz großes Dankeschön wollten wir auch auf diesem Wege unseren Freunden aus Nürnberg sagen und uns für die Einladung und dieses tolle Erlebnis bedanken. Die Jungs werden sicherlich noch lange an diesen spannenden Eishockey-Abend zurückdenken. Und wer weiß, vielleicht können wir uns in der nächsten Saison revanchieren.