News

  • 16. Oktober 2018
    Einen Sieg und eine Niederlage gab es für das Augsburger DNL-Team gegen die Eisbären Berlin. Dabei zeigten die Bakos-Schützlinge zwei engagierte Partien, bestätigten ihren Formanstieg und festigten Platz sechs. Dabei hat ein Stürmer derzeit einen tollen Lauf. AEV – Berlin 4:2 (4:1, 0:0, 0:1) Ein furioses Anfangsdrittel legte den Grundstein...
  • 14. Oktober 2018
    Am 14.10 ging es für die Augsburger Schüler zu einem Auswärtsspiel nach Landsberg. HCL Schüler, nach der letzten Saison von der Landesliga in die Bayernliga aufgestiegen, hatten nach sechs Spielen noch keine Punkte. Das war wohl auch der Grund, warum die Gäste aus Augsburg diese Aufgabe nicht so ernst genommen...
  • 14. Oktober 2018
    Zum fünften Aufeinandertreffen, im siebten Spiel der jungen Saison, musste unsere U17 Mannschaft für nur ein Spiel erneut nach Mannheim reisen. Zu Beginn des Spieles konnten unsere Jungs erstmal die Akzente setzen. In der 5.Spielminute gelang der Führungstreffer durch einen Konter zum 0:1. Damit wurden aber die Hausherren „geweckt“ und diese...
  • 11. Oktober 2018
    Bisher war das Überzahlspiel der AEV-DNL-Truppe eher ein laues Lüftchen. Ein Wert von nicht einmal 10 % bedeutet im Ligavergleich lediglich einen Platz weit hinten in der Rangliste. Daher legte Trainer Michael Bakos zusätzlichen Wert im Wochenfokus auf „Power im Powerplay“. Gegen die Eisbären Berlin möchten die AEV-Jungs auch mal...
  • 9. Oktober 2018
    Am Wochenende war unsere U9 beim ersten Gameday der Saison in Germering. Mit dabei auch die Teams aus Königsbrunn und Landsberg. Aus den teilnehmenden Kindern wurden gemischte vereinsübergreifende Teams gebildet. Bevor es aufs Eis ging, lernten sich die Kinder in den Teams mit verschiedenen Kooperationsspielen kennen und stimmten sich auf...
  • 8. Oktober 2018
    Trotz zwei starken Leistungen reichte es für das Augsburger DNL-Team nicht für Punkte gegen den Ligaprimus aus Mannheim. Sowohl beim 2:6 als auch tags darauf beim 3.4 waren die Bakos-Schützlinge bis weit in den letzten Abschnitt ebenbürtig und nah dran an der Sensation. AEV-Mannheim 2:6 (0:1, 1:1, 1:4) Als Wassilij...