Letztes Wochenende vor Weihnachten: Spiel in Lindau

Am 21.12.2019 ging es nach Lindau. Die Kinder um Trainer Arnold waren motiviert die negativ Serie zu beenden. Lindau war von Anfang an sehr stark und befeuerte das Augsburger Tor. Es war nur eine Frage der Zeit, bis sich dies auch auf der Uhr auswirken wird. So war es dann auch und Lindau konnte immer wieder einen Treffer verbuchen. Mehr als 60 Schüsse hat Lindau schon aufs Augsburger Tor abgegeben. Die jungen Panther gaben jedoch nicht auf und kämpften sich zurück ins Spiel. Die letzen 5 Spielminuten sind angebrochen und es Stand 5:4 aus Sicht der Lindauer. Augsburg war wieder voll im Spiel und hatte die ein oder andere Chance zum Ausgleich. Leider bekam Augsburg dann eine Strafe. Die Überzahlsituation konnte Lindau perfekt nutzen und konnte somit mit 6:4 in Führung gehen. Augsburg war nun voll offensiv eingestellt. So kam es kurz vor Ende noch zu einem Konter. Die Partie endete 7:4 für Lindau. Es war eine sehr gute Leistung dieser jungen Mannschaft, nur leider hat es diesmal nicht gereicht.

Diesen Artikel teilen: