AEV - Augsburger Eislaufverein - seit 1878

Neuigkeiten

2. AEV Schafkopfturnier

Liebe Freunde des AEV,

die Saison 2014/15 neigt sich dem Ende zu und wir befinden uns mitten in den Vorbereitungen für die kommende Saison.

Der AEV wird wieder von den Kleinstschülern bis zur DNL in der jeweils höchsten Spielklasse gemeldet sein. Doch bis in unserem Curt Frenzel Stadion wieder Eishockey auf höchstem Niveau geboten wird, werden noch einige Wochen vergehen.

Kleinschüler A Hoegner Cup Rosenheim

AEV Kleinschüler A erreichen Platz drei beim renommierten Hoegner-Cup in Rosenheim

Am letzten März-Wochenende ging es zum Saisonabschluss für die AEV Kleinschüler zum Hoegner Cup nach Rosenheim. Bei diesem hervorragend organisierten Turnier messen sich noch einmal die besten Kleinschüler-Teams Bayerns. Gespielt wurde dieses Turnier pro Spiel je zwei mal 15 Minuten, die Platzierungsspiele jeweils zwei mal 18 Minuten. Die Strafzeiten waren entsprechend um die Hälfte verkürzt.

Presseinfo: AEV stellt Weichen für Saison 2015-16

Weit vor Beginn der neuen Saison kann der Augsburger EV die Weichen für 2015-16 stellen: So sind bereits jetzt alle wichtigen Trainerpositionen besetzt. Dem AEV-Nachwuchs stehen dabei mit Roman Klicznik und Saku Martikainen zwei hochqualifizierte hauptamtliche Trainer zur Verfügung.

DNL: Kehraus mit zwei Freundschaftsspielen

Nachdem die Saison 2014/2015 ein sehr erfolgreiches Ende für unsere DNL Mannschaft gefunden hat, folgten am Sonntag und Mittwoch noch zwei Freundschaftsspiele gegen eine kanadische Schulmannschaft (hauptsächlich Jahrgang 98 und 99) und ein lettisches (Männer-) Team.
Am Sonntag bekamen die 90 Zuschauer ein flottes und fair geführtes Spiel zu sehen.

Kleinschüler B: Sieg gegen Bad Wörishofen im letzten Heimspiel

Am Samstag hatten unsere Kleinschüler B Bad Wörishofen zu Gast. Es war das letzte BEV-Heimspiel der Saison. Unsere Jungs waren hochmotiviert, sich nach dem Turniererfolg in Dornbirn von ihrer besten Seite zu zeigen.

Kleinschüler A Germering

Höchster Sieg im letzten Heimspiel der AEV Kleinschüler A

Das letzte Heimspiel der AEV Kleinschüler A gab den jungen Spielern noch einmal Gelegenheit, ihre Freude am Eishockey ungehindert zu entfalten. Mit viel Kombinationsfreude ließen sie den tapfer kämpfenden Wanderers von Anfang an keine Chance. Sieben Treffer im ersten Drittel legen dafür deutlich Zeugnis ab. Trotz ihrer Überlegenheit vergaßen die Kleinschüler nicht, gut zusammenzuarbeiten. Einzelne Gegenangriffe wurden von der Defensive sicher abgefangen. Im zweiten Drittel ließ das Drittelergebnis mit 4:1 einen ähnlichen Ablauf vermuten.

Kleinschüler B: 2. Platz beim U11-Turnier in Dornbirn

Am 15.03.2015 waren die Kleinschüler B zu Gast beim 5. Franz-Hannl-Gedächtnisturnier in Dornbirn.

DNL: Mit elftem Sieg in Folge den 1. Platz in der Qualifikationsrunde Süd gewonnen

Nachdem der EV Landshut sein Samstagsspiel gegen den Deggendorfer SC verloren hatte, musste er in regulärer Spielzeit gewinnen um dem AEV den ersten Tabellenplatz streitig zu machen. Von Beginn an entwickelte sich ein intensives Spiel mit dem besseren Start für den AEV. Nach dreieinhalb Minuten, der EVL hat sich nach abgelaufener Strafe noch nicht sortiert, bedient Timo Schirrmacher mustergültig Jonas Wolter am langen Pfosten. Seine Direktabnahme kann der gut aufgelegte Patrick Berger im Gehäuse der Landshuter noch abwehren – beim Nachschuss lässt ihm Wolter keine Chance.

Seiten