AEV - Augsburger Eislaufverein - seit 1878

Neuigkeiten

Aus drei mach zwei, Duathlon der Schüler

Eigentlich sollten die Schüler des AEV zum Abschluss des Sommertrainings am Donnerstag, 14.07.2016, einen Triathlon austragen. Mit dem idyllisch im Augsburger Naherholungsgebiet liegenden Kuhsee war schnell eine geeignete Örtlichkeit gefunden. Auch die vor Ort befindliche Wasserwacht hatte ihre Unterstützung für die erste Disziplin (das Schwimmen) bereits zugesagt. Leider zeichnete sich bereits zwei Tage vorher ab, dass es wohl kälter als an Weihnachten sein würde.

Macher gesucht!

Es war wieder soweit, 4 Jungs der DNL Mannschaften (Nicolai Pest, Maxi Merkel, Marco Sternheimer, Niklas Zoschke) waren wieder beim Filmdreh der HWK Schwaben - Dieses Jahr gab es für den AEV "slideboards"! Hier ein paar Pics unserer Filmstars hinter den Kulissen!

https://www.facebook.com/737218569638843/photos/pcb.1305175416176486/130...

"Nordic Power" für die Schüler des AEV

Mit Joona Savolainen, der aus Dornbirn (AUT) kam, startete die Schüldermannschaft des AEV in die zweite Saison unter (neuer) finnischer Führung. Viermal die Woche müssen die Jungs und Mädels der U16 zum Sommertraining "antanzen" und fleißig schwitzen. Bereits seit Anfang Mai laufen die Vorbereitungen auf die bevorstehende Saison auf Hochtouren um Anfang September für die neue Saison in der Schüler Bundesliga bereit zu sein.

Start mit Turbulenzen

Sommertraining DNL
Ein turbulenter Start in das Sommertraining, mit dem überraschenden Trainerwechsel von Saku Martikainen zu Petr Zachar, begleitete das Vorbereitungsprogramm der DNL Mannschaft!

Sommertraining Knaben

Seit Anfang Mai ist die U14 fleißig am trainieren! Dreimal die Woche treffen sich die Jungs zum Training. Die Inhalte lassen sich schnell zusammenfassen: Skills (Schuss- und Stickhandlingtraining), allgemeine Athletik (Parcour, Ringen...) und Spiel & Spaß ("game-sense approach").

AEV DNL für guten Zweck beim Sommerfest der Kinderklinik

Am Sonntag den 03.Juli gastierten ein paar Jungs der DNL Mannschaft bei dem Sommerfest der Kinderklinik Augsburg.
Ein Teil des Rahmenprogramms war für uns eine Autogrammstunde und eine Versteigerung ihrer Spielertrikots.
Der Erlös ging an die Kinderklinik Augsburg. Anschließend besuchten die DNL Jungs gemeinsam mit Dr. Frühwald ein paar Kinderpatienten auf den Stationen, teilten ihnen Genesungswünsche und haben ihnen Trostpflaster vorbei gebracht.
Ein schönes Erlebnis....und lachende Gesichter!
Danke und gute Besserung!

AEV holt Petr Zachar als neuen DNL Head Coach

Der AEV hat nach dem plötzlichen Weggang von Saku Martikainen alles daran gesetzt einen hervorragenden Ersatz zu finden. Laut Andreas Thal, dem sportlichen Leiter des AEV, ist es sogar gelungen, Entwicklungsfelder der Vergangenheit noch besser abzudecken. „Mit Petr Zachar, einem Profi-Trainer aus der ersten tschechischen Nachwuchsliga, bauen wir zur professionellen Trainingsarbeit noch die Bereiche Taktik und Wettkampf weiter aus.“

2x Tout und raus bist Du

"Beim Schafkopfen ist es nicht gestattet, etwas über das laufende Spiel zu sagen, das anderen einen Rückschluss auf das Spiel oder dessen Ausgang erlaubt. Davon abgesehen ist das Granteln, Meckern und Besserwissen ein fester Bestandteil des Schafskopf." (Auszug aus den Regeln, www.sauspiel.de)

Seiten