Ex-DNL-Spieler Balinskis verteidigt bei IIHF-WM für Lettland

Der Augsburger Eislaufverein verfolgt mit großer Freude und Spannung die Spiele der IIHF Weltmeisterschaft 2017 in Köln und drückt dabei natürlich ganz besonders dem deutschen Team die Daumen.

Mit einem Auge schielt der Verein aber auch auf die erfolgreich aufspielende lettische Nationalmannschaft. Deren junger Verteidiger Uvis Balinskis spielte noch vor zwei Jahren im Nachwuchs des AEV und zeigte bereits in der DNL-Mannschaft seine Qualitäten. In 77 Spielen für den AEV von 2013 bis 2015 verbuchte der heute 20-jährige Linksschütze 21 Tore und 38 Vorlagen. Seine guten Leistungen im Nachwuchs wurden damals schon mit zahlreichen Trainingseinladungen der Augsburger Panther belohnt.

Mit Stolz und Freude verfolgt der AEV natürlich seither seine Entwicklung hin zum KHL-Spieler für Dinamo Riga und seine Nominierung in den WM-Kader der lettischen A-Nationalmannschaft.

Wir wünschen Uvis alles Gute für seine weitere sportliche Zukunft und freuen uns, ihn als Teil unserer AEV-Familie auf seinem Weg zum Profi ein Stück weit mit begleitet zu haben.