Das letzte Vorbereitungsspiel der Knaben.

Am Sonntag, den 10.09.17 hat der Eishockeyalltag unsere Jungs schon wieder eingeholt und so traf sich das Team zum letzten Vorbereitungsspiel dieser Saison auf Bad Tölz. Von Anfang an sind unsere Jungs konzentriert zu Werke gegangen und wurden auch dafür mit der frühen Führung belohnt. Diese konnten sie auch weiter ausbauen, da sie ihr Spiel diszipliniert durchzogen und sich nicht aus dem Konzept bringen ließen. In einer körperlich doch recht einseitig betonten Partie gab es viele Strafen gegen Bad Tölz, die der AEV nutzte, um weitere Tore zu erzielen.

Eine deutliche Führung nach dem zweiten drittel nahm der Coach zum Anlass, um in diesem Spiel noch etwas Neues auszuprobieren. Er ließ einige der Jungs nicht auf ihren vertrauten Positionen spielen und stellte zwischen Sturm und Verteidigung etwas um. In der, für manchen Spieler nicht so vertrauten Position, kam es im letzten Drittel doch zu leichten Abstimmungsschwierigkeiten, aus denen sich der eine oder andere Konter ergeben hat.

Am Ende fuhren die Jungs aber einen sicheren Heimsieg mit 9:4 ein.

 

Diesen Artikel teilen: