KLS A gewinnen Heimspiel gegen Deggendorf mit 8:4

Die Kleinschüler A haben ihr Heimspiel gegen den Deggendorfer SC mit 8:4 gewonnen.

In einer weitgehend hochkarätigen Partie hat unsere Mannschaft diesmal nichts anbrennen lassen, obwohl beide Torhüter leicht angeschlagen waren. Nur in den ersten 10 Minuten hat unsere Mannschaft leicht geschwächelt und so konnte Deggendorf früh mit 0:2 in Führung gehen.

Danach kamen unsere Jungs aber immer besser ins Spiel und so konnte das Spiel schnell gedreht werden. Die Mannschaft spielt sich mehr und mehr ein und konnte nun durch tolles Kombinationsspiel und starkem Einsatz überzeugen. Einzig im letzten Drittel gab es noch ein kurze Schwächeperiode bei der Deggendorf nochmals auf 7:4 herankam. Doch auch diese Phase hat unsere Mannschaft überstanden und konnte sogar noch auf 8:4 als Endstand erhöhen.