BEV Turnier in Königsbrunn – Die kleinen Panther mit super Teamleistung

Heute fand das Turnier in Königsbrunn statt. Die Kinder waren nach der Kabinenansprache von Trainer Roman Klicznik hoch motiviert.

Das erste Spiel fand gegen Kempten statt. Unsere Kinder kamen von Anfang an super ins Spiel. Es war ein top Eishockeyspiel, wo jeder für jeden kämpfte und viele Pässe gespielt wurden. Dies hat sich dann natürlich auch in Toren gezeigt. Kempten war wie auch das letzte mal sehr stark, jedoch beeindruckte dies unsere kleinen Panther nicht. Jeder spiele nach hinten mit und somit war spätestens beim Torhüter Schluß für die Kemptner.  Unsere Kinder  spielten immer weiter und wurde am Ende mit einem 3:1 belohnt.

Auf dem anderen Spielfeld trennten sich Königsbrunn : Lindau    2 : 8

Im zweiten Spiel ging es dann gegen den Tabellenführer aus Lindau. Mit dem Sieg im Rücken ging es unbeeindruckt los. Die Kinder verlagerten das Spiel in die breiten und kamen immer wieder zu super Torchancen. Durch den ständigen Druck auf das Lindauer Tor, war es nur eine Frage der Zeit bis das 1:0 für den AEV erzielt wurde. Dieses Tor gab noch mehr Selbstvertrauen und Aufwind und somit wurde durch ein super Passspiel der Spielstand auf 4:0 erhöht. Die starke Torhüterleistung und das Aufopferungsvolle Spiel nach hinten, hat am Ende zu einem 6:1 Sieg für den AEV geführt.

Auf dem anderen Spielfeld trennten sich Kempten : Königsbrunn    3 : 0

Nun ging es gegen den Gastgeber Königsbrunn. Von Anfang an waren unsere Kinder wieder voll motiviert. Der Turniersieg und evtl. auch die Tabellenführung war in greifbarer Nähe. Wir haben uns immer wieder Chancen erarbeitet und wurden mit dem 1:0 belohnt. Auch die Königsbrunner hatten immer wieder gute Möglichkeiten, die jedoch durch unseren Torhüter verhindert wurden. Die kleinen Panther konnten dann auf 3:0 erhöhen und hatten das Spiel sehr gut im Griff. Am Ende trennten wir uns mit 5:1 und haben somit alle Spiele gewonnen.

 

Auf dem anderen Spielfeld trennten sich  Kempten : Lindau     5 : 3

 

Es war eine super Teamleistung. Die Stimmung in der Mannschaft war wieder mal super und das zeigte sich auch auf dem Eis. Die kleinen Panther stehen stabil in der Abwehr und haben somit auch die wenigsten Gegentreffer. Der Spaß, die Laufbereitschaft  sowie die vielen Pässe haben heute zum Erfolg beigetragen. Das gesamte Team kann sehr stolz auf die Leistung sein.

Vielen Dank auch noch an den Trainer und das gesamte Betreuerteam.

Wir freuen uns auf weitere spannende Spiele. Nächstes Wochenende geht es schon zum Turnier nach Lindau.

Diesen Artikel teilen: