Die Kleinschüler A des AEV gewinnen ihr persönliches „Wintergame“ in München mit 2:5

Das neue Jahr begann gut für unsere Jungs. Beim Auswärtsspiel in München hat unsere Mannschaft den Gegner im Münchner Freiluftstadion mit 2:5 besiegt.

In den ersten beiden Dritteln musste sich unser Team scheinbar erst an die Umgebung (offenes Stadion und schwierige Lichtverhältnisse) und die niedrigen äußeren Temperaturen gewöhnen. Somit endeten die ersten beiden Drittel jeweils verdient mit 1:1 und der vorläufige Spielstand war 2:2.

Erst im letzen Drittel kam unsere Mannschaft dann voll in fahrt und schien sich akklimatisiert zu haben. Durch schöne Kombinationen und tollen Einsatz entschieden sie das Drittel mit 0:3 klar für sich.

Alles in allem war es ein faire und gute Partie, bei der man auch mal die hervorragende Schiedsrichter Leistung loben muss.

Diesen Artikel teilen: