Sieg der KLS A in Ravensburg

Das Team der KLS A reiste heute ins südliche Oberschwaben um ihre erste Wochenendpartie der Bayernliga Meisterrunde gegen den EV Ravensburg zu bestreiten.

Unsere Cracks zeigten heute von Anfang an , dass sie gewillt waren, das Spiel aktiv mitzugestalten und führten bereits mit 0:4 in der zweiten Hälfte des ersten Drittels.

Die hohe Laufbereitschaft im Feld, gutes Passspiel sowie das frühe Stören des Gegenspielers und vor allem eine grundsolide Leistung der beiden Augsburger Goalies waren die Basis für den heutigen Erfolg.
Mit dieser Leistung machten sich unsere Jungs ein sehr schönes Geschenk und zeigten auf, zu welcher Leistung sie fähig sind, wenn sich jeder in den Dienst der Mannschaft stellt.
Das von den beiden Referees sehr gut geführte Match gewann der AEV letztlich hoch verdient mit 3:7 sehr zur Freude der mitgereisten Fans.
Drittelergebnisse (2:4 / 0:1 / 1:2).

Diesen Artikel teilen: