U17: Starke Leistung gegen SC Bietigheim

Am vergangenen Wochenende war die Mannschaft des SC Bietigheim-Bissingen für zwei Spiele zu Gast in Augsburg. Die Bietigheimer hatten in der laufenden Saison 22 der 27 gespielten Begegnungen gewonnen und stehen verdient auf Platz 1 der Tabelle mit 20 Punkten Abstand auf den Zweitplatzierten. Und obwohl die Bietigheimer in dieser Saison alle Begegnungen gegen den AEV gewonnen haben, sind die Spiele immer sehr knapp ausgegangen und die Kräfteverhältnisse eher ausgeglichen waren. Das sollte sich am Samstag ändern. Trotz ein Paar verletzter Spieler hat die Augsburger Mannschaft ihr ganzes Können und Klasse gezeigt, die unsere Jungs draufhaben. Durch ein schnelles Umschalten, gutes Zusammenspiel und positive Einstellung hat AEV das Spiel mit 3:0 für sich entschieden. Die Tore fielen in der 5’ten, der 50’ten und der 55’ten Minute. Der Mann des Tages war aber unser Torhüter. Mit hervorragender Leistung und wunderschönen Safes konnte er unzählige Schüsse abwehren und sorgte so für das Shootout. Am Sonntag stimmte die Leistung der Augsburger auch. Allerdings war das Glück auf der Seite der Gäste. Obwohl die AEV Spieler ausnahmsweise fair gespielt haben und versucht haben der Strafbank fernzubleiben, mussten sie diese, nach ein Paar fragwürdigen Entscheidungen, doch öfter aufsuchen als es ihnen lieb war. Und obwohl unsere Jungs zwei Mal eine 3 zu 5 Unterzahl überstanden haben, sollte es einfach nicht sein. Augsburg hat dieses Spiel mit 0:2 verloren. Wünschenswert wäre es, dass unsere Mannschaft diese starke Leistung in den verbliebenen 8 Spielen beibehält und noch viele Siege einfährt.

Diesen Artikel teilen: