Abkühlung nach dem Training

Die Sommermonate sind in Augsburg wieder recht heiß gewesen. Ungeachtet des Wetters mussten die Jungs der U17 Mannschaft bis zu vier Mal pro Woche hart trainieren um zum Saisonanfang wieder fit zu sein. Damit war das Sommertraining eine schweißtreibende Angelegenheit und der Vorschlag des Trainers nach den Trainingseinheiten regelmäßig gemeinsam ins Freibad zu gehen wurde einstimmig angenommen. Schwimmen, Rutschen und Ballspielen bot dem Team gelungene Abwechslung zum Trainingsalltag und förderte den Zusammenhalt der Mannschaft. Vor zwei Tagen wurden die Trainingseinheiten aufs Eis verlegt und die komplette Mannschaft fiebert jetzt schon den ersten Vorbereitungsspielen entgegen.

Diesen Artikel teilen:
0