U17: Auftakt in die Punkterunde

Am vergangenen Wochenende startete unsere U17 Mannschaft in die Punkterunde. Für das erste Spiel ging es am Samstag nach Bietigheim. Gleich nach dem Anpfiff ging es hart zur Sache. Das Spiel war zunächst sehr schnell und relativ ausgeglichen. Als die Heimmannschaft nach 4 Minuten in Führung ging, haben sich die Augsburger davon nicht entmutigen lassen und haben eine Schippe zugelegt. Dafür wurden sie auch 2 Mal belohnt. Zuerst glichen unsere Jungs in der 27’ten Minute aus und gingen sogar in der 42’ten Minute in Führung. Doch im weiteren Verlauf lies die Konzentration der Augsburger nach und sie ließen sich viel zu oft vom Gegner provozieren und kassierten mehrere Strafen. Das hat die Mannschaft aus Bietigheim ausgenutzt – glich zunächst in der 47’en Minute aus und ging 7 Minuten vor Schluss in Führung. Das Spiel endete mit 3:2 für Bietigheim. Gleich am nächsten Tag ging es zu Hause gegen München weiter. Bei diesem Spiel gingen die Augsburger zunächst in der 7’ten Minute in Führung. Die Gäste parierten allerdings schon 3 Minuten später uns glichen aus. Doch das hat die Augsburger nur motiviert, einen Gang zuzulegen. Schon 2 Minuten später stand es 2:1. Das zweite Drittel gehörte definitiv den Gästen aus München. Durch grobe Fehler und absolut unnötige Strafen kassierten die Augsburger zwei Tore und gingen mit dem Zwischenstand von 2:3 in die Pause. Im dritten Drittel sind unsere Jungs zum Glück auf den Pfad der Tugend zurückgekehrt und haben mit einem schnellen und schönen Spiel erst ausgeglichen und gingen 3 Minuten vor Schluss in Führung. Das Empty Net Tor 10 Sekunden vor Schluss war dann nur Kosmetik. Augsburg gewinnt das zweite Spiel mit 5:3.

Diesen Artikel teilen:
0