Die U13 I verteidigt den 3. Platz

Am Samstag traten die Germering Wanderers im Curt-Frenzel-Stadion an. Sollte Germering sein Auswärtsspiel gewinnen, wären sie punktgleich mit dem AEV und hätten noch ein Auswärtsspiel in Landshut zu absolvieren.

Die Schiedsrichter bitten zum ersten Bully und unsere Mannschaft machte von Beginn an eines klar. Die drei Punkte sollen in Augsburg bleiben. In den ersten drei Minuten konnten wir acht Torschüsse verzeichnen, teilweise aus besten Positionen heraus. Es war viel Bewegung im Spiel und der Puck lief gefällig durch die Reihen. Durch das offensive Spiel legte man manchmal nicht ganz so viel Wert auf die Defensive und so kam Germering, wie aus dem nichts, zum ersten Torschuss. Der Warnschuss ging glücklicherweise nur an die Latte. In der 12min Strafe für beide Mannschaften, jedoch für beide ohne folgen. Der AEV weiterhin Spielbestimmend mit seinem Offensivspiel. Die Gäste konnten in der 15min einen Konter zur Führung nutzen und damit den Spielverlauf auf den Kopf stellen. Die Augsburger Spieler gaben jedoch nicht auf und machten weiter Druck. Germering bekam in dieser Phase zwei Strafzeiten. Somit konnten wir für 60 Sekunden mit 5 gegen 3 spielen. In der 19. Minute war es dann endlich soweit und wir konnten den Ausgleich zum 1 zu 1 erzielen.

Im 2. Drittel ging es weiter wie in den ersten 20min. Zahlreiche Möglichkeiten für uns und diesmal dauerte es nur 3min bis die Scheibe zum 2 zu 1 Führungstreffer im Netz lag. Allerdings brachte der Führungstreffer nicht die erhoffte Sicherheit mit sich und es dauerte bis zu 36. Minute bis wir abermals in Überzahl zum Torerfolg kamen. Das Spiel nahm nun wieder etwas mehr an Fahrt auf und wir konnten kurz vor der 2. Drittelpause das 4 zu 1 für Augsburg erzielen.

Zu Beginn des 3. Drittels merkte man der Mannschaft nun doch an, dass sie nun etwas befreiter spielen konnten. Im letzten Drittel wurde wieder mehr kombiniert und aus den daraus entstehenden Räumen konnten vier weitere Treffer erzielt werden. Augsburg gewann die faire Partie gegen die Germering Wanderers mit 8 zu 1. Platz drei in der Bayernliga Vorrunde/Gruppe2 war mit diesem Sieg gefestigt.

Wir bedanken uns bei all unseren Gegnern für die fairen Spiele und gratulieren Landshut und Ingolstadt zum Einzug in die Meisterrunde.

Diesen Artikel teilen: