KLS A schlagen sich wacker gegen den Spitzenreiter der Bayernliga Meisterrunde

Am Sonntag, 11.12.2016 fand das zweite Spiel der Kleinschüler A an diesem Wochenende gegen den ESV Kaufbeuren im CFS statt.
Das schnelle Spiel bot gute Tormöglichkeiten auf beiden Seiten, wobei die Augsburger kurz vor Ende des 2. Drittels sehr gut vor dem gegnerischen Tor nachsetzten und verdient mit 1:0 in Führung gingen.
Die Gäste hatten dann aber das notwendige Glück kurz vor Spielende auf ihrer Seite und markierten freistehend aus kurzer Distanz ihren zweiten Treffer an diesem Abend.
Die Partie endete 1:2 für Kaufbeuren.

Diesen Artikel teilen: