Missglückter Start der KLS A in die Meisterrunde

Die Kleinschüler A des AEV absolvierten am Sonntag ihr erstes Spiel der Bayernliga Meisterrunde gegen den zweitplatzierten der Vorrunde in Gruppe 3, den Deggendorfer SC und präsentierten sich weit unter ihren derzeitigen Möglichkeiten.
Unser Team startete höchst unglücklich ins Match und lag bereits nach nur 6 Spielminuten mit 3:0 hinten.
Die häufig fehlende Zuordnung im eigenen Drittel und eine Vielzahl nicht genutzter Tormöglichkeiten auf Seiten der Augsburger machten es dem Gastgeber leicht, immer besser ins Spiel zu kommen und die fair geführte Partie viel zu hoch für sich zu entscheiden. Am Ende stand es 11 : 3 für den Deggendorfer SC.
Drittelergebnisse (3:0 / 4:2 / 4:1)

Diesen Artikel teilen: