Nächstes 6 Punkte Wochenende der U17

An diesem Wochenende war zweimal der EV Ravensburg der Gegner unserer U17 Mannschaft.

Beim ersten Aufeinandertreffen in Augsburg war es eine sehr einseitige Partie. Das Spiel fand fast nur im Drittel der Gäste statt. Die Augsburger U17 erspielte sich viele hochkarätige Torchancen, es dauerte aber bis zur 12. Minute, ehe der erste Treffer für die Gastgeber fiel. Kaum eine Minute später der nächste Treffer zum 2:0. Das Spiel lief nur in eine Richtung und es lag an unseren Spielern zu entschieden, wie hoch das Ergebnis ausfallen sollte.  Im zweiten Spielabschnitt konnten zwei weitere Treffer erzielt werden, so ging man mit 4:0 in die letzte Drittelpause.

Im letzten Spielabschnitt wurde das Spiel härter, es gab jede Menge an Strafzeiten. Auf Augsburger Seite wurden einfach die guten Cancen nicht genutzt, nur einmal konnte noch ein Tor bejubelt werden. Der Endstand von 5:0, in einem nicht sehr attraktiven Spiel, mit vielen kleinen Ruppigkeiten und Strafen, geht in Ordnung, hätte aber deutlich höher ausfallen müssen.

Am Sonntag fand das Rückspel in Ravensburg statt. Hier bot sich das gleiche Bild wie am Tag zuvor in Augsburg, es spielte nur eine Mannschaft und das war der AEV. Diesmal konnten unsere Jungs nach zweieinhalb Minuten vorlegen und wieder Chance um Chance herausspielen. Leider blieben, wie schon so oft, viele sehr gute Tormöglichkeiten ungenutzt. Auch im zweiten Spielabschnitt gelang den jungen Panthern nur ein weiterer Treffer und die Partie wurde, wie gestern härter. Das letzte Drittel war spielerisch wenigstens wieder besser, doch auch hier blieben viele der besten Tormöglichkeiten ungenutzt.  Lediglich in der 42. in Überzahl und in der 52. vielen zwei weitere Treffer für Augsburg. Das Spielergebnis von 0:4 schmeichelt den Ravensburgern, wenn man die Anzahl der „Hochkaräter“ für unsere U17 ansieht. Unterm Strich 6 ungefährdete Punkte dieses Wochenende.

Diesen Artikel teilen:
0