U11 B: Erfolgreicher Auftakt in die BEV-Runde

Am vergangenen Samstag durfte unsere U11-II zum ersten BEV-Turnier in dieser Saison in der Sieben-Schwaben-Stadion in Türkheim antreten. Wir sind im Gegensatz zu unseren drei Gegnern (die mit drei Reihen spielten) mit vier Reihen angetreten, was immer wieder zu interessanten Duellen führte. So spielte praktisch jede Reihe mal gegeneinander.

Im ersten Spiel des Tages traf man auf die Wölfe aus Bad Wörishofen. Unsere Jungs waren von Beginn an hellwach und ließen die Scheibe gut laufen. Sehr bald konnte auch das erste Tor für uns verbucht werden. Unsere Gegner versuchten alles dagegen zu halten, hatten aber unseren vier Sturmreihen nicht viel entgegensetzten. Unsere Jungs waren immer einen Schritt schneller und konnten die meisten Angriffe auf unser Tor unterbinden. Im Gegenzug erspielten wir uns viele sehr gute Chancen und wurden dafür auch belohnt. Wir konnten das Spiel am Ende mit 13:0 für uns entscheiden und unseren Goalies damit den ersten Shutout sichern.

Im zweiten Spiel warteten die Hausherren des ESV Türkheim auf uns. Gestärkt durch den Pausentee, kamen die kleinen Türkheimer schwungvoll aus der Kabine wohingegen unser erster Shift eher verhalten war. Eine eindringliche Ansprache des Trainers weckte unsere Jungs auf und wir spielten wieder unser Spiel. Dies war wieder geprägt durch eine sehr gute Abwehrleistung, gepaart mit ein paar schönen Angriffen. Herausgekommen ist am Schluss ein ungefährdeter Sieg mit 9:0 für uns und der zweite Shutout der Goalies.

Vor dem abschließenden Spiel gegen die Eisbären aus Burgau war das Ziel unserer Mannschaft klar: Noch mal alles geben und den Turniersieg einfahren! Und genau so sind wir auch gestartet, konnten sehr schnell zum 1:0 abschließen. Dann handelte man sich aber durch fahrlässiges Verhalten insgesamt drei Gegentore ein. Dies war auch der Stand beim Wechsel auf das Größe Eis. Kurz darauf konnten wir durch einen Doppelschlag durch unsere erste Reihe binnen zehn Sekunden den Ausgleich erzielen und ab diesem Moment wurde das Tor des sehr gut parierenden Burgauer Goalies belagert und immer wieder unter Beschuss genommen. Am Ende schlugen wir die Mannschaft aus Burgau verdient mit 8:3.

An dieser Stelle vielen Dank an den ausführenden ESV Türkheim und alle Teams für sportlich faire Spiele und tolle Betreuung vor Ort. Das nächste Turnier der U11-II findet am 16.11.2019 um 9:30 Uhr in Burgau statt.

Diesen Artikel teilen:
0