U11-B sichert sich den Gruppensieg

Am vergangenen Samstag war unsere U11-B Gastgeber im heimischen Curt-Frenzel-Stadion zum abschließenden BEV-Turnier der Hinrunde.

Das erste Spiel des Turniers absolvierten wir wieder einmal gegen die Wölfe aus Bad Wörishofen. Unsere Jungs waren sofort da und zwangen dem Gegner ihr Spiel auf. Nach dreißig Minuten stand es dann auch leistungsgerecht 10:2 für uns.

Das zweite Spiel begann genauso, wie das erste endete und wir verfolgten abermals unser Ziel, unser Spiel zu spielen. Dies gelang uns realtiv souverän und so endete auch diese Partie gegen den ESV Türkheim mit 10:2.

Zum Abschluss kam es dann noch zum Aufeinandertreffen mit dem ESV Burgau. Dieses Spiel sollte eigentlich wieder ein spannendes Derby werden. Die Zeichen standen allerdings gegen uns. Durch individuelle Fehler und einer nachlassenden Konzentration, sowie eine klasse Leistung der Burgauer entschieden die kleinen Eisbären dieses Duell am Ende mit 0:9 für sich.

Unsere U11-B musste sich damit in der Hinrunde genau einmal geschlagen geben und ist sicherte sich damit den Gruppensieg in der Leistungsklasse B.

Zum Schluss noch ein Dankeschön an alle Gegner, den Betreuern und allen Helfern und Fans, die für ein wunderschönes Heimturnier gesorgt haben.

Diesen Artikel teilen:
0
20
fb-share-icon20