Unglückliche Niederlage der KLS A in Rosenheim

Heute fand das Rückspiel der Bayernliga Meisterrunde gegen die kleinen Starbulls statt.
Rosenheim ging schnell mit 1:0 in Führung doch der AEV hatte die richtige Antwort parat und glich postwendend aus. Das erste Drittel bot noch gute Tormöglichkeiten auf beiden Seiten, jedes Team markierte jeweils noch einen Treffer, sodass die ersten 20 Minuten mit 2:2 Unentschieden endeten.
Im Mittelabschnitt ging es munter hin und her, wobei die Gastgeber wenige Sekunde vor Ende noch einen weiteren Treffer zum 3:2 nachlegen konnten.
Der AEV kam gut aus der Kabine und glich bereits kurz nach Wiederanpfiff des Schlussabschnitts zum 3:3 aus. Gute Abschlussmöglichkeiten und zwei Überzahlsituationen für unsere Cracks konnten leider nicht in Zählbares umgewandelt werden und so kam es wie schon öfters, dass man kurz vor Ende der Partie noch ein unnötiges Tor bekam und man sich so unter den eigentlichen Möglichkeiten aus dem Spiel verabschiedete.
Die Partie endete 4:3 für Rosenheim.

Diesen Artikel teilen: