DNL: Sieg und Niederlage zum Testspielstart

Einen Sieg und eine Niederlage gab es in den beiden Testspielen für das Bakos-Team.

Bei der Heimpremiere gegen den EV Landshut tat sich das Team zu Beginn schwer und lag nach zwei Dritteln mit 0:2 zurück. Im letzten Abschnitt erarbeitete sich der AEV Chance um Chance, doch nur Donat Peter konnte den ausgezeichneten Gästetorwart bezwingen. So verlor der AEV unglücklich mit 1:2.

Tags darauf beim ESV Kaufbeuren gewann der AEV klar mit 6:1. Nach einem frühen Rückstand drehten Nicolas Baur und Tim Bullnheimer die Partie noch im ersten Drittel. Nach einem ereignislosen Mittelabschnitt schwächten sich die Kaufbeurer durch sinnlose Strafzeiten selbst und mussten in der Folge weitere Gegentreffer durch Felix Klein, Thomas Grigore, Wassilij Guft-Sokolov und erneut Tim Bullnheimer hinnehmen.

Mb 

Diesen Artikel teilen: