U 17: Zum Auftakt der Punktspielrunde mit 6 Punkte Wochenende in Mannheim

Am ersten Punktspiel Wochenende führte es die U17 nach Mannheim zum ERC.
In der ersten Partie am Samstag legte unser Team furios los und erzielte im ersten Drittel vier Treffer. Nur durch eine Unaufmerksamkeit gelang den Gastgebern noch ein Tor zum 1:4.
Im zweiten Abschnitt nahm es die Mannschaft anscheinend zu leicht. 

Der MERC konnte auf 3:4 herankommen und das Spiel nahm an Härte zu. Viele Strafen auf beiden Seiten stoppten den Spielfluss fast gänzlich.

Im Schlussabschnitt gelang beiden Teams deswegen auch nicht mehr viel, nur noch vereinzelte Torchancen. Die Entscheidung zu Gunsten der jungen Panther fiel in der 50. Minute zum Endstand von 3:5.

 

 

Am Sonntag drehten die Gastgeber den Spieß um und konnten gleich in der 2.Spielminute in Führung gehen. Unsere Mannschaft tat sich anfangs schwer gegen die Mannheimer, welche gut und auch hart verteidigten. Erst nach ein paar Minuten kamen unsere Jugendspieler besser ins Spiel. Sie belohnten sich in doppelter Überzahl in der 7.Spielminute mit dem Ausgleich. Wie am gestrigen Tag nahmen beide Mannschaften einige Strafen. In der 16. Minute gelang in Unterzahl sogar der Führungstreffer für unsere Jungs.
In der Drittelpause fand der Trainer die richtigen Worte und mahnte von der Strafbank fernzubleiben. Das setzten die Spieler auch endlich um und so konnte man das Spiel im Mitteldrittel zunehmend kontrollieren. Doch zuerst verbuchten die Mannheimer erneut einen Treffer zum Ausgleich von 2:2. Kaum eine Minute später gelang der erneute Führungstreffer der Augsburger. Fast im Gegenzug wieder der Ausgleich des MERC. Im weiteren Verlauf gelang es einige gute Torchancen herauszuspielen und in der 30.Minute in einen weiteren Treffer „umzumünzen“. So ging man mit einer 3:4 Führung in den letzten Spielabschnitt.
Das Schlussdrittel gehörte dann den Augsburgern Spielern, die Mannschaft spielte diszipliniert und erzielte in der 45. und 48. Spielminute die beiden Treffer zur Vorentscheidung zum 3:6 und in der 54.Minute erneut in doppelter Überzahl das 3:7. Der letzte Treffer der Mannheimer in der 58. Minute änderte nichts mehr an dem Sieg der U17 des Augsburger EV.

Für das 6 Punkte Wochenende zum Auftakt in Mannheim nahm man dann auch die lange und „staureiche“ Rückfahrt nach Augsburg am Sonntagabend in Kauf.

Diesen Artikel teilen:
0