U9: 1. BEV-Turnier in Landsberg

Am 27.10. musste unsere U9 zu ihrem ersten BEV Turnier in Landsberg antreten. Da die letztjährige U9 sehr gut gespielt hatte wurden wir auch diese Jahr in die Leistungsklasse A eingestuft. Vor den ersten Spielen waren wir alles sehr gespannt wo wir Leistungsmäßig überhaupt stehen. Als Gegner sind (wie auch in den kommenden drei Turnieren) die Mannschaften des HC Landsberg, der EHC München und die Wanderers Germering. Wir mussten ersatzgeschwächt mit gleich mehreren U8-Spielern auskommen, die ihre Sache jedoch mehr als ordentlich machten.

Zu Beginn kam es gleich zu einem Duell auf Augenhöhe gegen die Mannschaft aus Germering. Das Spiel ging hin und her und beide Teams konnten sich die ein oder andere Chance erarbeiten, allerdings wurden diese auf beiden Seiten von den gut aufgelegten Torhütern verhindert. Wir konnten uns zwischenzeitlich einen leichten Vorteil erarbeiten und ließen die Scheibe zügig, bis zum Ende, laufen.

Beim zweiten Spiel mussten wir gegen die erste U9 Mannschaft des EHC München antreten und vor wir uns umsehen konnten lagen wir bereits zurück. Auch im Laufe des Spieles ließ die Kinder die Konzentration und Laufbereitschaft über weite Strecken vermissen und wurden teilweise von den Münchnern ziemlich eingeschnürt und ausgespielt.

Danach folgte eine etwas doch eindringlichere Kabinenansprache von unserer Trainerin, die dann auch Wirkung zeigte. Beim dritten Spiel gegen die Hausherren aus Landsberg wurde wieder gekämpft und es vielen auf beiden Seiten Tore. Dabei erarbeitete sich Landsberg zwischenzeitlich ein Übergewicht, das glichen allerdings unsere Jungs im nachgang aus und so ergab sich ein spannendes, enges Spiel.

Das Turnier hat unserer Mannschaft gezeigt was mit der richtigen Einstellung und vollem Einsatz möglich ist. Wir danken den teilnehmenden Mannschaften für einen fairen Spieltag und dem HC Landsberg für die Ausrichtung des Turnieres. Das nächste Turnier findet am 11.11.2018 in München statt.