U9: 8. BEV-Turnier in Füssen

Am vergangenen Samstag stand für unsere Jungs und Mädels das letzte BEV-Turnier der Rückrunde an. Dieses mal waren wir mit dem Bus unterwegs ins Bundesleistungszentrum nach Füssen. Aufgrund des Ferienbeginns wurden unsere die Reihen kräftig durchgeschüttelt und wir mussten mit zahlreichen Spielern der U8 auffüllen.

Das erste Spiel des Tages ging gleich gegen die Hausherren. Diese konnten praktisch in Vollbesetzung auflaufen und unsere Abwehr hatte am Anfang alle Hände voll zu tun, konnte aber auch den ein oder anderen Konter fahren. Es dauerte gute zehn Minuten bis die ersten Tore fielen. Nach etwa der Hälfte der Spielzeit ließen die „Busbeine“ langsam nach und wir fanden immer besser ins Spiel.

Beim anschließenden zweiten Spiel ging es gegen die endlich einmal vollzähligen „Peitinger“, die uns einen sehenswerten Kampf lieferten. Beide Mannschaften zeigten sehenswerte Angriffe und eine beherzte Verteidigung. Auf beiden Seiten mussten die Torhüter dann auch mehrmals hinter sich greifen und denn Puck aus dem Netz fischen.

Das letzte Spiel des Tages mussten wir gegen die kleinen Riverkings aus Landsberg bestreiten. Wobei „bestreiten“ es schon richtig beschreibt. Es war ein von unserem Gegner sehr hart geführtes Spiel, dem wir allerdings mit cleveren Spielzügen und einer sehr soliden Abwehrleistung trotzen konnten. Wir wurden allerdings kurz vor Ende noch von zwei verletzungsbedingten Ausfällen eingeholt und das nutze unser Gegner gnadelos aus. Somit war unser letztes Spiel auch unsere erste Niederlage in der Rückrunde.

Wir danken dem Gastgebenden EV Füssen für die Austragung des Spieltages und allen Mannschaften für eine schöne Rückrunde. Ganz besonderen Dank gilt allen Spielern der U8, die uns jeden Spieltag aufs Neue ausgeholfen haben.

Diesen Artikel teilen:
0