U17: letztes Vorbereitungsspiel vs. ESVK

Am gestrigen Abend fand das letzte Vorbereitungsspiel der U17 im Curt-Frenzel-Stadion statt. Zu Gast war der ESV Kaufbeuren mit einem gut besetzten Team aus Division I.
Das die Gäste eine starke Mannschaft haben zeigten Sie von Beginn an und erspielten sich gute Torchancen. In der 5. Minute fiel auch das 0:1. Unser Team konnte zwar mit dem hohen Tempo mithalten, doch die Kaufbeurer waren die tonangebende Mannschaft. Erst gegen Mitte und Ende des ersten Drittels erspielten sich auch unsere Jungs ein paar Torchancen. In der letzten Spielminute vor der Pause konnten die Gäste zum 0.2 Pausenstand nachlegen.
Im zweiten Spielabschnitt fanden die jungen Panther besser ins Spiel und es war ausgeglichener. Es gab Tormöglichkeiten auf beiden Seiten. Noch vor der Hälfte des Spiels gelang es unserem Team zwei Tore zu erzielen und auszugleichen. Auch dank einer guten Torwartleistung ließen die Hausherren keine Treffer zu. Die Spieler des ESV waren wohl etwas überrascht und so gelang immer mehr auf Augsburger Seite. Letztendlich ging man mit einem verdienten 2:2 in die zweite Pause.
Der Schlussabschnitt war dann mehr von Kampf und Strafen geprägt. Zuviele Strafen auf Augsburger Seite, die die Gäste gnadenlos ausnützten. Es lag wohl auch am hohem Tempo, dem die Augsburger Tribut zollen mussten. Die Gäste konnten noch drei weitere Tore zum Endstand von 2:5 erzielen.
Trotz der Niederlage und der unnötigen Härte in dem Freundschaftsspiel, konnte man doch die positive Tendenz erkennen welche das Team in den letzten Spielen zeigte.
Am kommenden Wochenende beginnt die Punktspielrunde mit einem Auswärtswochenende in Mannheim, man darf gespannt sein…