DNL – Heimspiele gegen den EV Landshut

Am kommenden Wochenende gastiert der EV Landshut im heimischen Curt-Frenzel Stadion für zwei Partien gegen die U20 DNL Mannschaft des Augsburger EV.

Mit sieben Punkten befindet sich Landshut in der Tabelle einen Platz vor den Augsburgern, so dass mit spannenden Spielen am Wochenende zu rechnen ist.

Gegen die Jungadler Mannheim starteten die Landshuter am ersten Spieltag mit einem 1:2 Auswärtssieg erfolgreich in die Saison. Mit einem Sieg und einer OvertimeNiederlage bei den Eisbären konnten die Niederbayern die weiteren Pluspunkte einfahren. Landshut hat wie Augsburg zahlreiche Abgänge zu verzeichnen und muss diese Saison ohne die sechs besten Scorer der Vorsaison mit einer deutlich verjüngten Mannschaft in der DNL antreten.
Nach den beiden Heimspielen gegen den Ligaprimus Jungadler Mannheim mit einer zumindest am letzten Sonntag sehr ansprechenden Leistung, geht es für die Augsburger um wichtige Punkte. Trainer Niels Garbe gibt sich trotz einiger verletzungsbedingten Ausfälle zuversichtlich: „Sofern es unserer jungen Mannschaft gelingt die Fehler der letzten Spiele zu vermeiden, sehe ich gute Chancen uns in der Tabelle vorzuarbeiten-prinzipiell erwarte ich knappe Spiele von zwei Mannschaften auf Augenhöhe“.

Die beiden Spiele am Wochenende sind für die Jungpanther richtungsweisend für den weiteren Verlauf der Saison. Spielbeginn am Samstag ist 18:30 Uhr und am Sonntag 14:00 Uhr.

(CS)

Diesen Artikel teilen:
0